Sprachcafé für Asylbewerber und Flüchtlinge in Titz

Jeden Dienstagnachmittag ist viel los in der zweiten Etage der PRIMUS-Schule (ehemaliges Hauptschulgebäude). Aus den einzelnen Dörfern der Gemeinde Titz treffen sich dort Flüchtlinge und Asylbewerber mit Helfern des Runden Tisches und interessierten Bürgern bei Kaffee, Tee, Getränken und Gebäck. 

In lockerem Gespräch tauschen Neuankömmlinge und Flüchtlinge, die schon länger in Titz sind, ihre Erfahrungen aus. Einheimische und Flüchtlinge aus unterschiedlichen Ländern  mit unterschiedlichen Sprachen kommen ins Gespräch. Manchmal sind Dolmetscher da, auch aus den Reihen  der Flüchtlinge, manchmal behilft man sich mit Englisch, aber immer versucht man, auch die ersten Deutschkenntnisse anzuwenden.

Gerade zum Deutschlernen ist diese Kommunikation im Sprachcafé von besonderer Bedeutung. Die Flüchtlinge sagen immer wieder, wie wichtig es ihnen ist, mit Einheimischen in Kontakt zu kommen, Deutsch zu sprechen und dadurch zu lernen. Daneben sind auch immer Helfer des Runden Tisches da, die Fragen beantworten und Informationen zum Leben in Deutschland geben, Fragen im Umgang mit Behörden, zur Schulsituation der Kinder, Problemen, die sich  im noch fremden Land ergeben, Dinge, die man wissen muss.

Während die Erwachsenen sich so in lockerer Form austauschen, ist  für die Kinder ein Spielraum mit Betreuung durch den Runden Tisch geöffnet. Auch hier wird im Spiel ganz nebenbei auch Deutsch gelernt.

Wenn Sie Zeit und Interesse haben, kommen Sie doch einfach mal vorbei und erleben Sie eine sicherlich interessante Stunde.

Im Anschluss an das Café findet von 17.00 bis 18.00 Uhr in mehreren  Räumen  ein Deutschkurs statt, differenziert nach dem unterschiedlichen Sprachstand der Teilnehmer.  Auch die Kinder lernen in dieser Stunde deutsch, natürlich in spielerischer Form.

 

Rathaus in Titz

Rathaus

Besuchszeiten:

Montags bis mittwochs:
07.30 Uhr - 13.00 Uhr
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstags:
07.30 Uhr - 13.00 Uhr
14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Freitags:
07.30 Uhr - 12.30 Uhr

... sowie nach Vereinbarung.
 

Anschrift:

Landstraße 4
52445 Titz
Tel.: 02463/659-0
Fax: 02463/659-99
E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
 

DE-Mail

Bitte beachten Sie, dass Sie zum Versenden an diese Adresse ein DE-Mail-Konto besitzen müssen. Eine einfache E-Mail kann von dieser Adresse nicht empfangen werden. Eine Fehlermeldung wird in diesem Fall nicht erzeugt. Die DE-Mail Adresse der Gemeinde Titz (für verschlüsselte Kommunikation) lautet:

info@gemeinde-titz.de-mail.de
 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos