Allgemeine Informationen zum runden Tisch Asyl

Runder Tisch:

Der „große Runde Tisch“ tagt etwa 2-3 Mal im Jahr im Rathaus. Dazu lädt der Bürgermeister alle Interessierten an der Asylarbeit in der Gemeinde Titz ein. Hier geht es um Erfahrungsaustausch und grundsätzliche Fragen, die das Thema „Asyl/Integration in der Gemeinde Titz“ betreffen.

Der „kleine Runde Tisch“ ist ein Team, das in kleineren Abständen tagt und die „Alltagsgeschäfte“ koordiniert.

Sie möchten Wohnraum an Flüchtlinge vermieten?

Wenn Sie eine Wohnung für Flüchtlinge vermieten möchten, wenden Sie sich bitte an Frau von Ameln im Rathaus (Tel. 02463-65926).

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren?

Wenn Sie sich ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit der Gemeinde Titz engagieren möchten, melden Sie sich bitte bei Frau Hildegard Storch (Gemeindereferentin der Kath. Kirchengemeinde), Tel. 02463-6687, Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Wer als Ehrenamtliche/r Mitarbeiter/in vermerkt ist, ist für diese Tätigkeit bei der Gemeinde Titz versichert und bekommt regelmäßig Informationen und Hilfestellungen vom Runden Tisch.

Ehrenamtler können sich in folgenden Bereichen engagieren: Begleitdienste – Nachbarschaftskontakte – Sprachkurs – Sprachcafé – Ausflüge – Handarbeitstreff etc..

Sie möchten Flüchtlinge kennenlernen, oder bei gemeinsamen Aktionen mitmachen?

Dann kommen Sie einfach mal beim „Sprachcafé“ (dienstags von 16-17 Uhr im Gebäude der PRIMUS-Schule Titz, ehemaliges Hauptschulgebäude) vorbei.

Sie möchten die Flüchtlinge mit Sachspenden unterstützen?

  • Haushaltswaren-Lager in Rödingen:
    Freitags, von 17-18 Uhr (außer in den Schulferien) können Haushaltswaren in Rödingen, Platz 1, abgegeben werden.

    Zurzeit werden besonders benötigt: Wolldecken, Gardinen und –stangen, Teppiche. Sie kommen den Flüchtlingen als Erstausstattung zugute.
  • Kleidung
    Mit Kleiderspenden ist der runde Tisch zur Zeit insgesamt gut eingedeckt. Was noch benötigt wird, ist Kleidung in entsprechenden Größen für Jugendliche und junge Männer. Ebenso wird Kleidung für Neugeborene benötigt. Entsprechende Spenden können Sie dienstags von 16-17 Uhr in der Kleiderkammer im Gebäude der PRIMUS-Schule Titz, zweite Etage (ehemalige Hauptschule) abgeben.



  • Kindersitze für Fahrten zu Ämtern/Arztbesuchen können bei Bedarf bei Dierk Siemons abgegeben und auch geliehen werden (Tel. 02463-1583)



  • Fahrräder + Zubehör
    Wer ein Fahrrad, Kinderfahrrad, Fahrradtaschen oder – körbe, Kindersitze fürs Fahrrad, Bobbycar, Inliner, … zur Verfügung stellen möchte, kann sich bei Dierk Simons (Tel. 02463-1583) oder Martin Bläsen melden.

Kontaktadressen:

Rathaus:

Frau Bölke, Tel. 02463-65921, Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Herr Schumacher, Tel. 02463-65920, geschützte E-Mail-Adresse als Grafik


Ehrenamt:
Frau Storch, Tel. 02463-6687, geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Praktikumsangebote/Arbeitsgelegenheiten

Wenn Sie als Arbeitgeber Interesse haben, ein Praktikum oder eine Arbeitsgelegenheit für Flüchtlinge anzubieten, dann können Sie sich gerne an Barbara Simons (Tel. 02463/1583) wenden. Dort erhalten Sie weitere Informationen.

Grundsätzlich gilt, dass Asylbewerber gemeinnützig auf dem hiesigen Bauhof arbeiten können, sofern sie dies möchten. Andernfalls steht es ihnen frei, nach einem Aufenthalt von drei Monaten beim Kreis Düren, Ausländeramt, eine Arbeitserlaubnis zu beantragen. Weitere Informationen darüber können Sie dort erfragen (Tel. 02421-220).

 

Rathaus in Titz

Rathaus

Besuchszeiten:

Montags bis mittwochs:
07.30 Uhr - 13.00 Uhr
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstags:
07.30 Uhr - 13.00 Uhr
14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Freitags:
07.30 Uhr - 12.30 Uhr

... sowie nach Vereinbarung.
 

Anschrift:

Landstraße 4
52445 Titz
Tel.: 02463/659-0
Fax: 02463/659-99
E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
 

DE-Mail

Bitte beachten Sie, dass Sie zum Versenden an diese Adresse ein DE-Mail-Konto besitzen müssen. Eine einfache E-Mail kann von dieser Adresse nicht empfangen werden. Eine Fehlermeldung wird in diesem Fall nicht erzeugt. Die DE-Mail Adresse der Gemeinde Titz (für verschlüsselte Kommunikation) lautet:

info@gemeinde-titz.de-mail.de
 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos