Teamleiter/in des Teams 3.1 im FB Planen, Bauen und Umwelt

Bei der Gemeinde Titz (ca. 8.500 Einwohner, verkehrsgünstig gelegen im Mittelpunkt des Städtedreiecks Aachen – Köln – Mönchengladbach, im Norden des Kreises Düren) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

die Stelle einer Teamleiterin/eines Teamleiters des Teams 3.1 im Fachbereich 3 - Planen, Bauen und Umwelt

 

zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, mit der gleichzeitig die stellvertretende Leitung des Fachbereichs verbunden wird. Aus organisatorischen Gründen ist die ausgeschriebene Stelle nicht teilbar.

 

Einstellungsvoraussetzung ist mindestens 

  • entweder das Vorliegen der Befähigung für die zur Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt gehörenden Beförderungsämter (ehemaliger gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst) mit entsprechender Abschlussprüfung (Diplom-Verwaltungswirt/in bzw. entsprechender Bachelor-Abschluss)
  • oder ein erfolgreicher Abschluss des Angestelltenlehrgangs II
  • oder alternativ ein abgeschlossenes Diplom-, Bachelor- oder Masterstudium in einer Disziplin, die der inhaltlichen und organisatorischen Schwerpunktsetzung der Stelle entspricht.

 

Eine entsprechende Berufserfahrung in den nachfolgenden Arbeitsbereichen der Stelle ist darüber hinaus wünschenswert.

 

Die Arbeitsbereiche der Stelle umfassen insbesondere folgende Aufgaben: 

  • Bauordnungs- und planungsrechtliche Angelegenheiten, u.a. durch die Beratung von Grundstücksinteressenten, Bauherren und Architekten sowie planungsrechtliche Beurteilung von Bauvorhaben/-anträgen (Herstellung des Einvernehmens nach § 36 BauGB),
  • Vorbereitung, Durchführung und Unterstützung von Bauleitplanverfahren,
  • Aufgaben der Abwasserbeseitigung, u.a. durch Stellungnahmen zu wasserrechtlichen Anträgen, sowie gemeindliche Bearbeitung der Selbstüberwachungsverordnung Kanal sowie Angelegenheiten im Zu-sammenhang mit privaten Abwasseranlagen,
  • Beitragswesen, u.a. durch die Abrechnung von Straßen- bzw. Kanalbauprojekten (KAG-Beiträge und Erschließungsbeiträge, Kanalanschlusskosten,),
  • Betreuung kommunaler Baumaßnahmen, u.a. Vorbereitung und Durchführung von Anwohnerbeteili-gungen, Vorbereitung öffentlicher Ausschreibungen,
  • Überarbeitung und Neufassung von Satzungen sowie
  • Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit des Teams.

 

Änderungen im Aufgabenbereich bleiben vorbehalten.

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine leistungsgerechte Besoldung nach A 11 BBesG bzw. Eingruppierung in den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • fachspezifisch- und fachübergreifende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • eine gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team,
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

 

Wir erwarten ein hohes Maß an Engagement, Aufgeschlossenheit, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein. Im Interesse der Frauenförderung werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ermutigt. Behinderte Menschen werden ebenfalls besonders gebeten, sich zu bewerben.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, usw.) werden bis zum 13. Januar 2019 erbeten an den

 

Bürgermeister der Gemeinde Titz

- Zentrale Steuerungsunterstützung -

Landstraße 4, 52445 Titz.

 

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bitte verwenden Sie bei Ihrer Bewerbung nur Kopien, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgen kann. Die Personalverwaltung der Gemeinde Titz sichert Ihnen die Aufbewahrung der Bewerbungsunterlagen für sechs Monate nach Ablauf der Bewerbungsfrist zu. Werden die Unterlagen in diesem Zeitraum nicht von Ihnen abgeholt, werden sie anschließend zuverlässig und datengeschützt vernichtet.

 

Rathaus in Titz

Rathaus

Besuchszeiten:

Montags bis mittwochs:
07.30 Uhr - 13.00 Uhr
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstags:
07.30 Uhr - 13.00 Uhr
14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Freitags:
07.30 Uhr - 12.30 Uhr

... sowie nach Vereinbarung.
 

Anschrift:

Landstraße 4
52445 Titz
Tel.: 02463/659-0
Fax: 02463/659-99
E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
 

DE-Mail

Bitte beachten Sie, dass Sie zum Versenden an diese Adresse ein DE-Mail-Konto besitzen müssen. Eine einfache E-Mail kann von dieser Adresse nicht empfangen werden. Eine Fehlermeldung wird in diesem Fall nicht erzeugt. Die DE-Mail Adresse der Gemeinde Titz (für verschlüsselte Kommunikation) lautet:

info@gemeinde-titz.de-mail.de
 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos