40 Jahre kommunale Neugliederung 1972 - 40 Jahre Gemeinde Titz

Bereits zum 1. Juli 1969 wurden die ehemaligen Gemeinden Gevelsdorf, Hasselsweiler und Müntz in die damalige Gemeinde Titz eingegliedert. Einige Jahre später, zum 1. Januar 1972, entstand dann im Rahmen der kommunalen Neugliederung über eine Fusion der Gemeinden Titz und Rödingen sowie unter Hinzunahme des Ortsteils Jackerath aus der Gemeinde Garzweiler die heute noch in dieser Form bestehende Gemeinde Titz.

 

Anlässlich des 40. Geburtstages trafen sich nun im Titzer Rathaus die vier bisherigen Bürgermeister unserer Landgemeinde; auf dem Foto zu sehen (stehend von links nach rechts): Hans-Jürgen Herrmann (Bürgermeister von 1994 bis 1999), Josef Nüßer (Bürgermeister von 1999 bis 2009) und Jürgen Frantzen (Bürgermeister seit 2009). Davor sitzend: Wilhelm Lieven (Bürgermeister der „Altgemeinde“ Titz von 1969 bis 1971, erste Bürgermeister nach der kommunalen Neugliederung von 1972 bis 1994).

die vier ehemaligen Bürgermeister der Landgemeinde Titz
 
 
40 Jahre Kreis Düren

40 Jahre Kreis Düren

 

Rathaus in Titz

Rathaus

Besuchszeiten:

Montags bis mittwochs:
07.30 Uhr - 13.00 Uhr
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstags:
07.30 Uhr - 13.00 Uhr
14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Freitags:
07.30 Uhr - 12.30 Uhr

... sowie nach Vereinbarung.
 

Anschrift:

Landstraße 4
52445 Titz
Tel.: 02463/659-0
Fax: 02463/659-99
E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
 

DE-Mail

Bitte beachten Sie, dass Sie zum Versenden an diese Adresse ein DE-Mail-Konto besitzen müssen. Eine einfache E-Mail kann von dieser Adresse nicht empfangen werden. Eine Fehlermeldung wird in diesem Fall nicht erzeugt. Die DE-Mail Adresse der Gemeinde Titz (für verschlüsselte Kommunikation) lautet:

info@gemeinde-titz.de-mail.de
 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos