Ehrenamtsfest und Verleihung des Heimat-Preises in der Gemeinde Titz durch Kommunalministerin Ina Scharrenbach

 

Am Dienstag, den 3. Dezember 2019 wurde in der Aula der PRIMUS-Schule Titz das Ehrenamtsfest der Gemeinde Titz gefeiert und der Heimat-Preis der Landgemeinde verliehen.

 

Diesen doppelt schönen Anlass nutzte Kommunalministerin Ina Scharrenbach für einen Besuch in der PRIMUS-Schule und überreichte höchstpersönlich den doppelt vergebenen Heimat-Preis an Vertreter des Geschichtsvereins Hasselsweiler (Thema: „Initiative zur Dokumentation der Hasselsweiler Dorfgeschichte") und Vertreterinnen des Bürgervereins „Alte Schule" Rödingen (Thema: „Begegnungsstätte Alte Schule Rödingen"). Ein rundum gelungenes Fest im Vorfeld zum Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember 2019. Ina Scharrenbach betonte in ihrer Rede die Wichtigkeit der ehrenamtlichen Arbeit und des Begriffs „Heimat".

 

Bei der Preisverleihung während des Ehrenamtsfestes, bei dem die Gemeinde Titz ehrenamtlich engagierten Bürgern dankte und Ehrenamtskarten verteilte, erinnerte Bürgermeister Jürgen Frantzen an das Ziel des vom Land Nordrhein-Westfalen ins Leben gerufenen und geförderten Heimat-Preises: „Gewürdigt werden können Projekte und Maßnahmen, die rein bürgerschaftliches Engagement für die Heimat zum Ausdruck bringen, die eine möglichst breite Beteiligung der Bürgerschaft mobilisieren können und die im Gemeindegebiet stattfinden oder einen Bezug zu Gemeindegebiet haben. Dies ist mit den zwei Preisträgern, die stellvertretend für viele Ehrenamtler in der Gemeinde Titz stehen, mehr als der Fall." Ebenso sprach er all jenen, die in den vielen Vereinen und Bruderschaften, Kindergärten und Schulen, Kirchen, Initiativen und Feuerwehren, im Großen wie im Kleinen, ihren Dienst an der Allgemeinheit, zumeist unentgeltlich und daher aus einer tiefen und persönlichen Motivation heraus, erbringen, seinen Respekt, Dank und seine Anerkennung aus.

Verleihung des Heimat-Preises 2019
 

Kontakt

Olga Wagner-Steinert

Belegbuchhaltung, Steueramt, IT
Tel.: 02463/659-14
Fax: 02463/659-99
E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
 

Rathaus in Titz

Rathaus

Besuchszeiten:

Montags bis mittwochs:
07.30 Uhr - 13.00 Uhr
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstags:
07.30 Uhr - 13.00 Uhr
14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Freitags:
07.30 Uhr - 12.30 Uhr

... sowie nach Vereinbarung.
 

Anschrift:

Landstraße 4
52445 Titz
Tel.: 02463/659-0
Fax: 02463/659-99
E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
 

DE-Mail

Bitte beachten Sie, dass Sie zum Versenden an diese Adresse ein DE-Mail-Konto besitzen müssen. Eine einfache E-Mail kann von dieser Adresse nicht empfangen werden. Eine Fehlermeldung wird in diesem Fall nicht erzeugt. Die DE-Mail Adresse der Gemeinde Titz (für verschlüsselte Kommunikation) lautet:

info@gemeinde-titz.de-mail.de
 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos