Stellenauscchreibung

Die Gemeinde Titz (rund 8.500 Einwohner, verkehrsgünstig gelegen im Mittelpunkt des Städtedreiecks Aachen – Köln – Mönchengladbach, im Norden des Kreises Düren) bietet zum 1. August 2018 einen Ausbildungsplatz für den Beruf

der/des Verwaltungsfachangestellten


an.

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre. Die Ausbildung ist in praktische und theoretische Abschnitte unterteilt. Die praktische Ausbildung erfolgt in verschiedenen Fachbereichen der Gemeindeverwaltung. Die theoretische Ausbildung besteht aus Blockunterricht am Berufskolleg Kaufmännische Schulen des Kreises Düren und dienstbegleitenden Unterweisungen durch das Studieninstitut für kommunale Verwaltung Aachen bei der Kreisverwaltung Düren.

Wir erwarten:

  • mindestens Fachoberschulreife,
  • Interesse an rechtlichen Zusammenhängen,
  • ein hohes Maß an Engagement,
  • Aufgeschlossenheit und Flexibilität,
  • Zuverlässigkeit,
  • Verantwortungsbewusstsein,
  • Kontaktfreudigkeit.

Wir bieten:

  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Ausbildung,
  • flexible Arbeitszeiten,
  • Ausbildungsvergütung nach dem TVöD,
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Im Interesse der Frauenförderung werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ermutigt. Bei gleicher Eignung, Befähigung und Leistung werden sie bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Insbesondere erwünscht sind auch Bewerbungen von schwerbehinderten oder ihnen im Sinne des Sozialgesetzbuches Teil IX gleichgestellten Bewerberinnen und Bewerbern. Ihnen wird bei der Einstellung bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation und Eignung Vorrang gewährt.

Bei Fragen zur Ausbildung steht Ihnen Frau Hesse, Tel. 02463/6659-44, zur Verfügung.

Sollten Sie Interesse an einer Ausbildung bei der Gemeinde Titz haben, dann schicken Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 26.06.2017 an den


Bürgermeister der Gemeinde Titz

- Zentrale Steuerungsunterstützung –

Landstraße 4, 52445 Titz

Wichtig:

Bitte geben Sie unbedingt eine E-Mailadresse an, da das Auswahlverfahren über das Studieninstitut für kommunale Verwaltung Aachen als Online-Auswahlverfahren durchgeführt wird!

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bitte verwenden Sie bei Ihrer Bewerbung nur Kopien, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgen kann. Die Personalverwaltung der Gemeinde Titz sichert Ihnen die Aufbewahrung der Bewerbungsunterlagen für sechs Monate nach Ablauf der Bewerbungsfrist zu. Werden die Unterlagen in diesem Zeitraum nicht von Ihnen abgeholt, werden sie anschließend zuverlässig und datengeschützt vernichtet.

 

Kontakt

Kerstin Hesse

Personal, EDV & Organisation
Tel.: 02463/659-44
Fax: 02463/659-99
E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
 

Rathaus in Titz

Rathaus

Besuchszeiten:

Montags bis mittwochs:
07.30 Uhr - 13.00 Uhr
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstags:
07.30 Uhr - 13.00 Uhr
14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Freitags:
07.30 Uhr - 12.30 Uhr

... sowie nach Vereinbarung.
 

Anschrift:

Landstraße 4
52445 Titz
Tel.: 02463/659-0
Fax: 02463/659-99
E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
 

DE-Mail

Die De-Mail Adresse der Gemeinde Titz lautet:

info@gemeinde-titz.de-mail.de