Stellenausschreibung

Bei der Gemeinde Titz (rund 8.300 Einwohner, verkehrsgünstig gelegen im Mittelpunkt des Städtedreiecks Aachen – Köln – Mönchengladbach, im Norden des Kreises Düren) ist zum 01.08.2017

die Stelle eines/r staatlich anerkannten Erziehers/-in im Anerkennungsjahr

oder als Vorpraktikant/-in

für unseren (noch) viergruppigen Gemeindekindergarten mit einem offenen pädagogischen Konzept und der Arbeit in Funktionsgruppen als Vollzeitkraft  für ein Jahr zu besetzen.

 

Als Mitglied in einem kollegialem Team und einer angenehmen Atmosphäre erwarten Sie vielfältige Aufgaben, eine kompetente Anleitung und Freiraum für eigene Ideen.

Wenn Sie Einfühlungsvermögen, Zuverlässigkeit, Eigeninitiative, die Bereitschaft zur Weiterentwicklung und Freude am Beruf mitbringen, dann bewerben Sie sich.

Auskunft erteilen Frau Hesse (02463/659-44) oder Herr Müller (02463/659-20).

Die Gemeinde Titz weist darauf hin, das Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht sind  und bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt werden, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Gleiches gilt für schwerbehinderte Menschen. Bewerbungen von Männern sind ebenfalls erwünscht.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Lichtbild usw.) werden bis zum 12.03.2017 erbeten an den

Bürgermeister der Gemeinde Titz

Zentrale Steuerungsunterstützung

Landstr. 4, 52445 Titz

 

Kontakt

Kerstin Hesse

Personal, EDV & Organisation
Tel.: 02463/659-44
Fax: 02463/659-99
E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
 

Kontakt

Michael Müller

Fachbereichsleiter
Bürgerservice und soziale Leistungen
Tel.: 02463/659-20
Fax: 02463/659-99
E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik