Vollsperrung der Linnicher Straße

Verschiedene Presseberichte vom heutigen Tage informierten über eine Vollsperrung der Linnicher Straße im Rahmen von angeblichen Kanalbaumaßnahmen der Gemeinde Titz. Die Gemeinde Titz hat in Erfahrung bringen können, dass es sich dabei nicht um Kanalbaumaßnahmen, sondern um die Verlegung von Glasfaserkabeln eines Telekommunikationsunternehmens handelt. Die Baumaßnahme beginnt nach Informationen der durch den Telekommunikationsanbieter beauftragten Baufirma am 26.04.2017 und endet spätestens am 10.05.2017.

Die Baumaßnahme bedarf tagsüber einer Vollsperrung der Linnicher Straße. Ab ca. 16:30 Uhr wird die Vollsperrung bis zum jeweils nächsten Morgen (ca. 7:30 Uhr) wieder aufgehoben, sodass das Befahren der unteren Linnicher Straße in diesem Zeitraum möglich ist.

Wir bitten um Verständnis für die Einschränkungen in den kommenden beiden Wochen, freuen uns aber darauf, dass sich die Breitbandanbindung in den von den Baumaßnahmen betroffenen Straßen anschließend deutlich verbessert!